Die Suche nach einer wirtschaftlichen Tourismusregion im Saalekreis

Der Geiseltalsee, die angebliche Touristische Wunderwaffe, ist keine Tourismusregion, sondern einfach nur ein See wie viele, die in den Jahren nach der Wende aus Flutung von Braunkohlegruben entstanden sind. Dazu gehört er zu einer der letzten gefluteten Seen in Mitteldeutschland und hat außer seiner Größe nicht viel vorzuweisen. Und immer wieder wird von einer Tourismusregion Geiseltalsee gesprochen, die es nicht gibt und auch wirtschaftlich nicht tragbar ist. Der Geiseltalsee ist als Tourismusregion viel zu klein gedacht in vielen Köpfen der momentan verantwortlichen, benötigt wird eine wirtschaftlich tragfähige Tourismusregion. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0