Der geiseltalsee.de Relaunch – gelungen oder verunglückt?

Geiseltalsee.de hat sich nach seinem Relaunch, der massiv von der Europäischen Union, dem Landkreis, dem Tourismusverband Saale Unstrut und von einigen Firmen finanziell gefördert wurde, leider nur optisch verändert. Unwesentlich aber in der Güte der Information und in ein richtungsweisendes Marketing. Heutigen Bedürfnissen wird geiseltalsee.de leider noch immer nicht gerecht – da fehlt noch ganz viel! Hier hätte mehr heraus kommen müssen. Lesen Sie einen ausführlichen Bericht dazu hier.

Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Donnerstag, 08 Mai 2014 17:15)

    Mich wundert das Impressum von geiseltal.de:

    Unter Herausgeber steht die Herausgeber die "Marina Mücheln GmbH". Merkwürdigerweise findet man unter Partner die "Marina Mücheln GmbH".

    Unter Haftungshinweis steht: "Die Marketinginitiative Geiseltalsee.de ist nicht verantwortlich für Inhalte externer Internetseiten."

    Laut DENIC.DE gehört die Seite aber der Stadt Mücheln/Geiseltalsee, Körp. d. Öff. Rechts, Markt 1, 06249 Mücheln/Geiseltalsee und dessen Administrativen Ansprechpartner Steffen Keller (Leiter in der Stadtverwaltung Mücheln).

    Auch ist die Tourismus Information nicht eindeutig von eindeutig platzierter Werbung abgegrenzt

  • #2

    wasserturmland-magazin (Donnerstag, 08 Mai 2014 17:17)

    Da haben Sie genau den kritischen Punkt angesprochen, dass nicht klar vermittelt wird wem die Page gehört und wer sich dafür tatsächlich verantwortlich zeichnet. So ist jetzt auf geiseltalsee.de unter Redaktion „Der Geiseltalsee präsentiert sich im neuen Gewand“ zu lesen, dass die Page geiseltal.de von der Marketinginitiative Geiseltalsee.de betreut wird. Dies würde nun wiederum bedeuten, das die Marketinginitiative Geiseltalsee.de auch der redaktionell Verantwortliche wäre.

    Was aber ersichtlich ist, die Stadt Mücheln ist intensiv in geiseltalsee.de verstrickt:

    - als Besitzer der Page
    - als Mehrheitsanteilseigner der Marina Mücheln GmbH die laut Impressum der Herausgeber der Page ist
    - als Mitglied in der Marketinginitiative Geiseltalsee.de

  • #3

    Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Donnerstag, 08 Mai 2014 17:19)

    Ein "Abmahnanwalt" freut sich hier sicherlich.

  • #4

    Kornelia Lück aus Memleben (Donnerstag, 08 Mai 2014 17:21)

    Also die Sache mit Recht und Ordnung scheint hier im Burgenlandkreis und in Sachsen-Anhalt ohnehin ein Problem zu sein. Mich wundert dieses Chaos gar nicht. Aber es wundert mich auch nicht, dass sich nicht einmal jemand mal damit befasst und Ordnung schafft.

    Hauptsache man hat was gemacht, ob es dann auch korrekt ist, spielt absolut keine Geige.