Museumslandschaft Geiseltal – hierüber sollte nachgedacht werden!

Die Präsentation des neuen Bunkermuseums am 10.5.2004 in Krumpa, die mit der Anwesenheit des noch amtierenden und sich neu zur Wahl stellenden Landrates gekrönt wird, stellt sich eigentlich sofort die Frage  wie es denn mit den Museen in der Region, speziell im Geiseltal nun weitergehen soll. Da haben wir das Stadtmuseum in Mücheln, jetzt das Bunkermuseum in Krumpa, die Geiseltalsee Information der GTE in Neumark, die Brikettausstellung im Rathaus Braunsbedra, dass Bergbau Kabinett in der Pfännerhall und dort die noch nicht umgesetzte Museums Ausstellung rund um den Waldelefanten, der langsam unter einer Staubschicht wieder in Vergessenheit gerät. Dazu kommen noch Heimatmuseen. Weiter lesen Sie hier.

Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentare: 0