Touristisches Gesamtkonzept wird nun als kontraproduktiv verkauft

Von selbsternannten Urgesteinen des Geiseltals, wird ein schon lange fälliges touristisches Gesamtkonzept als kontraproduktiv, sogar als schädlich verkauft, da nach deren Ansicht damit die Aktivität des Geiseltals gesteigert würde und hiermit die Ketten anrücken und alles plattmachen würden. Daher solle man am besten gar nichts tun. Lesen Sie weiter hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0