Kommentar zur 1. Merseburger Museumsnacht

Die 1. Museumsnacht in Merseburg wurde zur Nacht der Museen in der Innenstadt. Sie wurde von den Besuchern zu einer Veranstaltung der kurzen Wege, denn die außerhalb des Stadtzentrums liegenden Museen, wie das Luftfahrt- und Technikmuseum und das Chemiemuseum, wurden trotz oder gerade wegen des Bus-Shuttles, nicht entsprechend angenommen. Ein Shuttle Abstand von 1 Stunde ist bei einer 4 Stundenveranstaltung einfach zu groß, den hätte man besser auf mindestens 30 Minuten reduzieren sollen. Den Kommentar können Sie hier weiterlesen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0