Mehr Fragen als Antworten auf Presseanfragebeantwortung des Saalkreises

Nach einer vollkommen unbefriedigenden Rückmeldung der Pressestelle des Saalekreises auf touristische Fragen in Bezug auf eine Dachmarkenfindung für das Geiseltal und dem einwöchigen Versuch dazu nochmals eine Stellungnahme der Pressestelle zu erhalten, veröffentlicht heute die Redaktion die Rückmeldung und bewertet diese. Wenn man sich dann in beides vertieft, fragt man sich sehr schnell ob der Kreis überhaupt noch selbst durchblickt in Sachen Tourismus und ob man nicht maßlos damit überfordert ist. Lesen Sie am besten selbst hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0