Schkopauer Gemeinderat fordert Rückbau der Schranke am Raßnitzer See – dies löst die Problematik allein aber nicht!

 

Der Schkopauer Gemeinderat hat die umstrittene Zufahrtssperrung am Raßnitzer See diese Woche mehrheitlich verurteilt und den Rückbau einer kurzfristig versetzten Schranke befürwortet, was im Interesse des Tourismus eindeutig zu begrüßen ist. Nur ein Entfernen, bzw. Umsetzen der Schranke(n) allein löst die Problematik am Raßnitzsee nicht, zudem die selben Problematiken an anderen Seen des Geiseltaler Seengebiets mehr oder weniger stark ebenfalls bestehen. Die entstandenen Probleme müssen gelöst werden. Lösungsvorschläge dazu finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0