Echter Landtourismus contra Bauernsterben – eine Alternative für den Saalekreis

Es ist falsch, wenn pauschal geäußert wird, dass die kleinen Bauern keine Chancen haben. Diese bestehen für sie besonders durch ihre überschaubare Größe und Anpassungsfähigkeit. Es muss aber bewusst der Regionalmarkt erkannt werden! Dieser aber gleich von mehreren, von den Bauern, uns den Verbrauchern und besonders von den Gastronomen – Regionalprodukte gehören einfach in unsere Küchen und auf die Teller! Auch der Tourismus kann damit beflügelt werden, wie Regionen wie das Hohenloher Land mit seiner Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, so eindrucksvoll vorleben. Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0