Stilllegung der Bahnstrecke Merseburg und Querfurt - das Todesurteil für unsere Region!

Das Land Sachen-Anhalt trägt sich mit dem Gedanken, die Bahnlinie/Regionalbahnstrecke zwischen Merseburg und Querfurt bis Ende 2015 aus wirtschaftlichen Gründen zu schließen. Ein Fiasko für unsere ländliche Region, eigentlich ein Todesstoß! Und unser frisch gewählter Landrat schweigt! Wären die Schließungspläne schon zur Kommunalwahl bekannt gewesen hätte es diese wohl vollkommen auf den Kopf gestellt. Es ist kaum vorstellbar, dass dem damaligen und erneutem Landrat Herrn Bannert die Schließungspläne damals nicht schon bekannt waren. Lesen Sie bitte weiter hier!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0