Seit August versprochene Beschilderung der Rundwegsperrung am Geiseltalsee fehlt noch immer!

Im August hat das Braunsbedraer Ordnungsamt im amtlichen Teil mitgeteilt, der Seerundweg sei nun für 2 Jahre gesperrt, dass aber umgehend eine Umleitungsbeschilderung aufgestellt wird. Bloß die fehlt noch immer! So stehen fremde Radfahrer und Wanderer vor einem Bauzaun mit einem Verbotsschild für Fahrzeuge und für Fußgänger, sonst keiner weiteren Information. Mehr dazu erfahren sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0