Buna-Klubhaus unter Denkmalschutz und versteigert!

Mit einem nicht so erwarteten Verlauf endete am Montagmorgen die Zwangsversteigerung des Buna-Klubhauses „X 50“. Die Firma Asoposa Deutschland GmbH aus Berlin erhielt für 30.000 Euro den Zuschlag. Die ersteigende Firma Asoposa Deutschland GmbH scheint ein bunt zusammengewürfeltes Gefüge von rund 20-30 GmbHs und Limiteds, mit immer dem gleichen Geschäftsführer zu sein – auf den ersten Blick sind nicht alle Querverbindungen sichtbar. Mehr zur Thematik erfahren Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0