Christian Linke neuer Querfurter Burgmanager und Sachgebietsleiter Kultur & Tourismus für den Saalekreis

In der MZ ist zu lesen, dass die Burg Querfurt einen neuen Burmanager und der Saalkreis damit auch einen neuen Sachgebietsleiter für Kultur & Tourismus im Saalkreis bekommen hat. Es handelt sich um den Torgauer Christian Linke. Der im Internet noch mit der Tourismusberatungsfirma www.linke-marketing.de präsent ist.

 

Die Redaktion vom wasserturmland-magazin hätte gerne direkt ein Gespräch/Interview mit diesem neuen Mann geführt, hatten dazu auch bei ihm auf seiner neuen Arbeitsstelle der Burg angeläutet und um einen Termin gebeten. Er teilte uns mit, dass er selbständig keine Gesprächstermine ausmachen dürfe, diese müssten alle über die Pressestelle des Saalekreises beantragt werden. Dies nicht verwunderlich zu finden, fällt sehr schwer! Zudem ja immer noch die Äußerung des Landrats Herr Bannert im Raum steht, dass der Tourismus für ihn und den Saalekreis keine wirtschaftspolitische Bedeutung hat.

 

Hierzu hätten wir den neuen Sachbereichsleiter für Kultur & Tourismus gerne befragt, um zu erfahren wie er sich hierzu, seine Arbeit überhaupt vorstellt. Es ist schade, dass man seinen neuen Sachgebietsleiter von Seiten des Saalekreises gleich so an die Kandare nimmt und dass er sich nicht durchzusetzen vermag, eigenständig Termine zu vereinbaren.

 

Die Redaktion wünscht Ihm trotzdem ein erfolgreiches Arbeiten zum Wohle der Region, die Touristisch vor umwälzenden Aufgaben steht. Ein herzliches Willkommen bei uns in der Region.

Anzeige